Spindel- und Lagerungstechnik Fraureuth GmbH

Wichtige Fakten

Umsatz bei Eintritt ~€ 49m
Sektor: Intelligente Industrien
HAUPTSITZ: Deutschland
Homepage: https://www.slf-fraureuth.de/

Fakten zum Deal

Investitionsjahr: 2018
Verkäufer: Gründer

Beschreibung des Unternehmens

Die Spindel- und Lagerungstechnik Fraureuth GmbH ("SLF") mit Sitz in Fraureuth (ehemals Ostdeutschland) ist ein Unternehmen, das Spindeln und Kugellager herstellt. Das Unternehmen wurde 1993 im Zuge eines Management-Buy-outs nach dem Konkurs des Vorgängerunternehmens gegründet und kann seit seiner Gründung auf eine bemerkenswerte Erfolgsgeschichte verweisen. Angefangen mit 29 Mitarbeitern konnten die Gründer das Unternehmen in den letzten 26 Jahren nachhaltig ausbauen, so dass heute 347 Mitarbeiter einen Umsatz von ca. 49 Mio. € im Jahr 2018 erzielen. Das Produktportfolio von SLF umfasst Spindel- und Kugellagereinheiten im Durchmessergrößenbereich von 40mm bis 1600mm mit einem klaren Fokus auf High-End-Spezifikationen für anspruchsvolle Anwendungen. Basierend auf dem Ruf für qualitativ hochwertige Produkte und Kundenorientierung sieht SLF vielfältige Chancen für weiteres organisches Wachstum in der Zukunft.

Growth Case- Unternehmensstrategie

Die beeindruckende Wachstumsgeschichte des Unternehmens soll fortgesetzt und weiter beschleunigt werden, indem die vorhandenen Chancen für weiteres organisches Wachstum genutzt und eine fokussierte Internationalisierungsstrategie verfolgt werden. Gemeinsam mit Avedon als erfahrenem Investor in industriellen Nischen und insbesondere in der Präzisionskugellagerindustrie werden die Gründer von SLF den Wachstumsplan weiterhin unterstützen und eine Minderheitsbeteiligung halten. Die Wettbewerbsposition von SLF soll durch die Fokussierung auf attraktive Endmärkte, den Ausbau des OEM-Kundenstamms und die Verfolgung internationaler Wachstumschancen weiter gestärkt werden.

Kontaktpersonen

Zugehörige Neuigkeiten